Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Rhön-Klinikum: Raus, raus, raus!

Rhön-Klinikum-Aktionäre werden heute kräftig durchgeschüttelt. Schließlich sieht der Kurs mit einem Minus von rund drei Prozent nicht gut aus. Dieser Abschlag reduziert den Preis auf nur noch 14,45 EUR. Sehen wir hier nur einen kleinen Rücksetzer oder ist das der Anfang einer Baisse?

Anmerkung der Redaktion: Gehen bei Rhön-Klinikum jetzt komplett die Lichter aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich unsere brandaktuelle Sonderanalyse, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Rhön-Klinikum der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Rhön-Klinikum-Analyse einfach hier klicken.

Optimistische Anleger erhalten durch diesen Ausverkauf jetzt erst einmal einen Dämpfer. Die nächste wichtige Haltezone rückt nämlich immer näher. Die Aktie müsste nur rund 0,7 Prozent fallen, um neue 4-Wochen-Tiefs zu markieren. Diese Chartmarke liegt bei 14,35 EUR. Die Gemengelage ist also hochspannend.

Der viel beachtete Mittelwert der vergangenen 200 Handelstage beträgt 15,08 EUR. Nach allgemeiner Auffassung gelten für Rhön-Klinikum damit Abwärtstrends. Die kürzerfristigen Trendpfeile weisen nach unten, weil die Aktie unterhalb ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Bei Rhön-Klinikum geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X