Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Rhön-Klinikum: Jetzt verkaufen?

Schlechte Nachrichten für Rhön-Klinikum-Aktionäre. Schließlich schwächelt der Kurs und geht rund vier Prozent in die Knie. Nur noch 14,65 EUR müssen damit für eine Aktie gezahlt werden. Ist das nur ein kurzzeitiger Rücksetzer oder eine Abwärtstrendwende?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Rhön-Klinikum-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Rhön-Klinikum der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Rhön-Klinikum-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Kursrutsch hat die mittelfristigen Aussichten merklich getrübt. Die nächste wichtige Haltezone rückt nämlich immer näher. Aktuell errechnet sich nur noch ein Abstand von rund drei Prozent zum 4-Wochen-Tief. Diese Grenze ist bei 14,20 EUR zu finden. Damit ist nun die Frage zu klären, ob sich die Gewitterwolken endgültig verziehen.

Börsianer, die von Rhön-Klinikum überzeugt sind, freuen sich vermutlich und können den Einbruch zum Nachkauf nutzen. Wann bekommen Sie die Aktien schon mal mit einem solchen Rabatt. Ohnehin skeptisch eingestelle Börsianer fühlen sich durch den heutigen Abschlag vermutlich bestätigt.

Fazit: Rhön-Klinikum kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X