Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Regelrechtes Blutbad bei Deutsche Bank!

Bei Deutsche Bank-Anteilseignern geht heute das Schreckgespenst um. Denn der Kurs notiert rund fünf Prozent in der Verlustzone. Durch diesen Rücksetzer sind die Anteilsscheine jetzt für 6,15 EUR zu haben. War das der Anfang vom Ende?

Ihr Geschenk: Ist die Zeit für Schnäppchenjäger schon gekommen? Lesen Sie unseren großen Sonderreport zu Corona-Krise heute ausnahmsweise kostenlos. Hier abrufen.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. Denn Deutsche Bank rutscht immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterstützung. Mit einem weiteren Kursrutsch von rund dreizehn Prozent würde die Aktie auf neue 4-Wochen-Tiefs fallen. Diese Marke wurde bei 5,45 EUR markiert. Es steht momentan also extrem viel auf dem Spiel.

Turnaround-Jäger könnten den Tag nun zum Einstieg nutzen. Es gibt nämlich heute einen richtig fetten Rabatt. Bearish eingestellte Investoren sehen sich dagegen mit dem heutigen Kursrutsch bestätigt.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles über die Corona-Krise und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen