Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

PowerCell: Neue Partnerschaft sorgt für neuen Anstieg

Diese Nachrichten lassen die Aktionäre des schwedischen Brennstoffzellenentwicklers weiter aufhorchen. Zurzeit läuft es für PowerCell einfach nur rund, was die aktuellen Entwicklungen an der Börse gut widerspiegeln. Auch die neue Partnerschaft kann für frischen Wind sorgen. 

Anleger-Tipp: Erfolgsautor und Finanzguru Robert Kiyosaki verrät jetzt auch Privatanlegern, wie er es geschafft hat, 19 Jahre früher in Rente zu gehen. Einfach hier klicken. 

Denn nun soll die stationäre Versorgung auch ein Aufgabenfeld von PowerCell darstellen. Mit dem neuen gemeinsamen Partner ABB Power ist der Plan vereinbart worden, emissionsfreie stationäre Stromversorgungslösungen zu entwickeln und die beiderseitigen Erfahrungen in Bezug auf Brennstoffzellensysteme zu nutzen. Die endgültige Einigung wird wahrscheinlich in den nächsten Monaten erzielt. 

Der Aktienkurs kratzt aktuell erneut an dem Allzeit-Hoch, welches vor zwei Tagen aufgestellt wurde. Derzeit ist man mit 28,40 Euro nur 0,46 Euro davon entfernt. Gegenüber dem Vortag verbessert sich der Aktienkurs insgesamt um 2,28 Euro, was einen Anteil von fast 9 Prozent ausmacht. 

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles zum Wasserstoff-Comeback und den Boom an den Börsen. Welche Werte die größten Gewinnchancen eröffnen, können Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport Hier kostenfrei lesen. 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen