Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

PowerCell mit erneuter Kursexplosion!

Das dürfte die Aktionäre des schwedischen Herstellers von Brennstoffzellen besonders freuen. Denn die Kooperation mit einem Großunternehmen sorgt weiter für lukrative Aufträge. Das beeinflusst auch den Aktienkurs, der wieder in die Höhe schnellen kann.

Anmerkung der Redaktion:  Der Wasserstoff-Boom eröffnet Anlegern neue Gewinnchancen an der Börse. PowerCell ist eines der größten Unternehmen in der Branche und verzeichnet aktuell Rekordwerte an der Börsen. In unserem aktuellen Sonderreport können Sie alles zum Wasserstoff-Boom an den Börsen lesen. Hier kostenfrei lesen. 

Demnach hat Bosch erneut mehrere Brennstoffzellen-Stacks bestellt und verdeutlicht erneut die Bedeutung nachhaltiger Antriebstechnologien. Die Bestellung umfasst insgesamt ein Finanzvolumen von rund 2,5 Millionen Euro. Seit 2019 läuft die Partnerschaft bereits und seitdem profitieren beide Unternehmen voneinander.

Der Aktienkurs verbesserte sich gestern um fast 7 Prozent und 1,90 Euro, was einen aktuellen Wert von 29,18 Euro bedeutet. Das Allzeit-Hoch wurde letzte Woche am 17.6. aufgestellt und lag bei 29,68 Euro. Ein erneuter Angriff auf die Spitze wird also nun unternommen und die Aktionäre sind zuversichtlich, dass dieser Wert bald getoppt werden kann.

Fazit: PowerCell ist einer der großen Gewinner rund um den Wasserstoff-Boom. Mit ihren innovativen Brennstoffzellen stellen sie genau das her, was in Zukunft benötigt wird. In unserem aktuellen Sonderreport lesen Sie alles zum großen Wasserstoff-Comeback und den Boom an den Börsen. Hier kostenfrei lesen. 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen