Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

PowerCell: Könnte dieser Tag die Zukunft des Unternehmens entscheiden?

Die Aktionäre des schwedischen Herstellers von Brennstoffzellen blicken gespannt auf diesen einen Tag. Dann stellt sich raus, ob die aktuell schlechte Situation an der Börse verbessert werden kann, oder ob es weiter Richtung Abgrund gehen könnte. So oder so: Es wird spannend! 

Anmerkung der Redaktion:  Der Wasserstoff-Boom eröffnet Anlegern neue Gewinnchancen an der Börse. PowerCell ist eines der größten Unternehmen in der Branche und verzeichnet aktuell Rekordwerte an den Börsen. In unserem aktuellen Sonderreport können Sie alles zum Wasserstoff-Boom an den Börsen lesen. Hier kostenfrei lesen. 

Am 20. August werden nämlich die Zahlen für das zweite Quartal 2020 veröffentlicht und geben demnach einen Einblick, wie es in Sachen Umsatz aktuell aussieht. Diese Veröffentlichung wird höchstwahrscheinlich den Aktienkurs deutlich beeinflussen können. In welche Richtung es gehen wird, scheint jedoch momentan noch unklar zu sein. 

Aktuell steht der Aktienkurs bei 24,48 Euro und verschlechtert sich gegenüber dem Vortag insgesamt um 1,32 Euro und 5,12 Prozent. Nachdem der Abwärtstrend am Montag kurzfristig durch einen Schwenker nach oben gestoppt werden konnte, geht es seit drei Tagen wieder bergab. Das Potenzial für erneute Steigungen sind jedoch jederzeit gegeben. 

Fazit: PowerCell ist einer der großen Gewinner rund um den Wasserstoff-Boom. Mit ihren innovativen Brennstoffzellen stellen sie genau das her, was in Zukunft benötigt wird. In unserem aktuellen Sonderreport lesen Sie alles zum großen Wasserstoff-Comeback und den Boom an den Börsen. Hier kostenfrei lesen. 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen