Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

PowerCell im Auf und Ab!

Nachdem die Aktie letzte Woche einen großen Verlust hinnehmen musste, hat sich die Ausgangssituation erneut geändert. Heute müssen die Aktionäre zwar wieder einen Verlust in Kauf nehmen, insgesamt scheint sich die Lage aber wieder zu beruhigen. Ist ein baldiger Anstieg erneut möglich? 

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien stehen vor einem großen Comeback. Welche Werte die größten Gewinnchancen eröffnen, können sie in unserem brandaktuellen Sonderreport hier kostenlos abrufen. 

Der Aktienkurs beläuft sich heute auf solide 22,52 Euro, was einen Rückgang von 0,32 Euro und 1,4 Prozent ausmacht. Der tiefe Fall vom 17. Mai auf 21,36 Euro konnte postwendend am nächsten Tag wieder aufgefangen werden. Demnach verzeichnete die Aktie am 18. Mai einen Wert von 22,79 Euro. 

Das schwedische Unternehmen mit Sitz in Göteborg, beschäftigt sich mit der Entwicklung und Herstellung von Brennstoffzellen. Dieser Bereich könnte in Zukunft wieder mehr von Interesse sein. Dafür spricht sich auch die Bundesregierung aus, da die Energiewende im Verkehrsbereich weiter vorangetrieben werden soll.  

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles zum Wasserstoff-Comeback und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.  

 

 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen