Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Powercell: Der Montag wird richtig wichtig!

Allen Grund zur Freude haben momentan Powercell-Aktionäre. Schließlich legten die Notierungen in der abgelaufenen Woche rund 5,98 Prozent zu. Der Titel schloss vier der fünf Sitzungen mit Gewinnen. Am Montag erwischte Powercell dabei mit einem Plus von 5,59 Prozent einen Sahnetag. Ist das eine neue Kaufchance oder Zeit für Gewinnmitnahmen?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Die Technik bleibt trotz des Anstiegs angeschlagen. Denn eine wichtige Unterstützung ist immer noch in Schlagdistanz. So notiert der Kurs nur rund zwölf über dem 4-Wochen-Tief. Bis dato lag dieser Tiefpunkt bei 9,65 EUR. An Brisanz fehlt es der Kursentwicklung also nicht.

Langfristig befindet sich Powercell momentan in Abwärtstrends. Schließlich verläuft der wichtige GD200 bei 14,89 EUR. Gerade im übergeordneten Zeitfenster ist dieser Indikator das vielleicht wichtigste Hilfsmittel für Anleger. Die mittelfristigen Trendpfeile stehen ebenfalls auf rot, da der Kurs unterhalb seiner 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Powercell macht in dieser Woche also ordentlich Boden gut. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie an diesem Wochenende ausnahmsweise hier abrufen können.

Kursverlauf von Powercell der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Powercell-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X