Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Porsche: Ist heute ein Kauftag?

Den heutigen Handelstag beginnt Porsche mit einem kräftigen Anstieg. Denn die Aktie kann mit einem Plus von aktuell rund vier Prozent aufwarten. Damit ist ein Platz in der Bestenliste der Tagesgewinner sicher. Beginnt dadurch nun ein neuer Siegeszug oder ist das nur ein kurzes Aufbäumen?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Porsche-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von Porsche der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Porsche-Analyse einfach hier klicken.

Die Technische Analyse gibt nach einem solchen Kursschub grünes Licht. Die Aktie gewinnt mit diesem Plus nämlich an Fahrt auf dem Weg zur nächsten charttechnischen Hürde. Immerhin errechnet sich bis zu den wichtigen Monatshochs nur noch ein Abstand von rund sieben Prozent. Bei 74,98 EUR liegt dieser maßgebliche Wendepunkt. Bullen und Bären werden sich also auch in den kommenden Tagen einen heißen Kampf liefern.

Der 200-Tage-Durchschnitt setzt insbesondere langfristig agierende Investoren unter Druck. Schließlich steht dieser Indikator bei 77,75 EUR und deutet damit eher Kursverluste an. Porsche liefert damit heute wieder einmal einen Tag fürs Lehrbuch ab und belegt eindrucksvoll, dass auch in Abwärtstrends kräftige Tagesgewinne jederzeit möglich sind.

Fazit: Wie es bei Porsche weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X