Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Plug Power zuletzt sehr durchwachsen. Der Montag wird wahnsinnig wichtig!

Arg strapaziert wurden zuletzt die Nerven von Plug Power-Anteilseignern. Schließlich gaben die Notierungen in der abgelaufenen Woche 11,54 Prozent nach. Mit Kursrückgängen verabschiedete sich die Aktie an vier der fünf Sitzungen. Darunter das Minus vom Mittwoch in Höhe von 5,06 Prozent als höchster Tagesverlust der vergangenen Tage. Droht hier nun der totale Kollaps oder ist das nur ein kurzes Luftholen?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Optimistische Anleger erhalten durch diesen Ausverkauf jetzt erst einmal einen Dämpfer. Plug Power kann nun nämlich aus dem Stand eine Verkaufssignale generieren. So errechnet sich aktuell noch ein Abstand von rund sieben Prozent zum 4-Wochen-Tief. Der Titel hatte diesen Tiefpunkt bisher bei 14,26 gefunden. Die Brisanz hat sich also noch einmal deutlich verstärkt.

Abwärtstrends geben derzeit im großen Bild die Richtung vor. Schließlich errechnet sich für den Mittelwert der vergangenen 200 Tage ein Wert von 20,65 EUR. In der Technischen Analyse wird über diesen Indikator zwischen Auf- und Abwärtstrends unterschieden. Die kürzerfristigen Trendpfeile weisen ebenfalls nach unten, weil der Kurs unterhalb seiner 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Bei Plug Power geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Plug Power der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Plug Power-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X