Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Plug Power wieder tief in der Negativspirale!

Jetzt sieht es wieder düster aus für Plug Power. Der Brennstoffzellenhersteller aus den USA konnte eigentlich gerade wieder die Kurve kratzen und wollte voller Optimismus ins Wochenende gehen. Davon ist nun aber nichts mehr zu spüren, denn der Aktienkurs ist wieder stark eingeknickt und verliert gegenüber dem Vortag wieder deutlich. Dramatische Lage!

Anleger-Tipp: Die Wasserstoff-Aktien haben einen harten Crash mit großen Verlusten hinter sich. Ob und wann Sie wieder einsteigen können, lesen Sie in unserem kostenlosen und brandaktuellen Sonderreport. Hier kostenlos anfordern!

Was bedeutet die heutige prekäre Lage für Plug Power? Ist das nur ein Rücksetzer aufgrund kurzfristiger Gewinnmitnahmen verärgerter Anleger? Danach sieht es allem Anschein nach aus. Man muss sich vermutlich keine großartigen Sorgen um den weiteren Kursverlauf machen, dieser wird steil nach oben zeigen. Auch wenn momentan tiefrote Zahlen zu verzeichnen sind!

Auch wenn sich Plug Power also heute in einer Negativspirale befindet, sollte man die Hoffnung nicht verlieren. Das ist nur ein leichter Rücksetzer, kein Weltuntergang. Denn heute muss der Kurs leichte Einbußen von 2,76 Prozent ertragen. Somit verändert sich der Kurs heute um 1,11 Euro gegenüber dem Vortag. Der neue Kurswert liegt somit bei 39,09 Euro!

Fazit: Können die Wasserstoff-Aktien sich aus dieser brisanten Lage wieder befreien? Alles über die Krise der Branche und zukünftige Gewinnchancen können Sie unserem neuen Sonderreport entnehmen. Einfach hier downloaden. 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen