Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Plug Power stürzt heute völlig ab!

Die Aktionäre des amerikanischen Herstellers von Brennstoffzellen würden den heutigen Tag liebend gerne streichen. Denn nachdem kurzfristig die Tendenz wieder nach oben zeigte, bricht die Aktie heute völlig ein. Ist die Hochphase von Plug Power schon wieder vorbei?

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien mussten zuletzt große Verluste hinnehmen. Wann der Wiedereinstieg bei Unternehmen wie Plug Power lohnenswert ist, können Sie in unserem aktuellen Sonderreport lesen. Hier kostenlos abrufen.

Im Vergleich zum gestrigen Tag sinkt die Aktie um fast 15 Prozent und fast 5 Euro. Dadurch liegt der Wert der Aktie derzeit bei etwas mehr als 28 Euro. Zuletzt zeigte die Tendenz nach oben, als die Aktie innerhalb weniger Tage um fast 25 Prozent steigen konnte. Kann Plug Power sich nochmal retten?

Der Grund für den Absturz könnte die Anpassungen der Finanzberichte von 2018, 2019 und 2020 sein, die vor kurzem vorgenommen werden mussten. Durch Fehler in der Rechnungslegung mussten die Jahresabschlüsse in den betroffenen Jahren verändert werden. Diese Entwicklungen sollen die Umsatzprognosen für die nächsten Jahre jedoch nicht beeinflussen.

Fazit: Wie geht es mit den Wasserstoff-Aktien jetzt weiter? Ist die gesamte Branche am Ende? Lesen Sie alles über die Krise und die nächsten Gewinnchancen in unserem aktuellen Sonderreport. Hier kostenlos abrufen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen