Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Pfizer: Jetzt wird es happig!

Wieder einmal leiden müssen heute Pfizer-Aktionäre. Die Aktie weist nämlich ein Minus auf von rund drei Prozent. Dieser Abschlag reduziert den Preis auf nur noch 46,24 USD. Geht es in den kommenden Tagen noch weiter runter?

Download-Tipp: Pünktlich zum Jahreswechsel möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger die Aktien mit den größten Gewinnchancen für 2023 präsentieren. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie nur jetzt zum Jahresende ausnahmsweise kostenlos hier abrufen.

Kursverlauf von Pfizer der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Pfizer-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Abverkauf verschlechtert die mittelfristige Technik deutlich. Denn eine wichtige Unterstützung ist nun zum Greifen nahe. Schließlich ist das 4-Wochen-Tief nur noch rund ein Prozent entfernt. Bisher liegt dieser untere Wendepunkt bei 45,71 USD. Anleger sollten sich also anschnallen, denn er dürfte in den nächsten Tagen hoch her gehen.

Für Anleger, die schon länger mit einem Einstieg liebäugeln, könnte nun die Zeit gekommen sein. Denn die Aktie gibt es heute vielleicht zum letzten Mal so günstig. Für Pfizer-Skeptiker dürfte die aktuelle Bewegung dagegen keine Überraschung sein.

Fazit: Sind das bei Pfizer jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X