Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

PayPal: Ist das schon Panik?

PayPal-Aktionäre müssen heute eine schallende Ohrfeige einstecken. Immerhin erleidet die Aktie einen Verlust von rund zwei Prozent. Damit können Sie die Anteilsscheine jetzt schon für 75,95 USD kaufen. Ist nun alles vorbei?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von PayPal der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche PayPal-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Kursrutsch hat die mittelfristigen Aussichten merklich getrübt. PayPal marschiert nämlich mit großen Schritten in Richtung einer maßgeblichen Unterstützung. So fehlen bis zum 4-Wochen-Tief nur noch rund acht Prozent. Auf 70,47 USD stellt sich dieser markante Umkehrpunkt. Daher kommt den nächsten Tagen eine hohe Bedeutung zu:

Chancenaffine Anleger können diesen Rücksetzer nun selbstverständlich zum Einstieg oder Nachkauf nutzen. Es gibt nämlich heute einen richtig fetten Rabatt. Ohnehin bearish eingestellte Investoren erfahren mit dem heutigen Kursrutsch zusätzliche Bestätigung.

Tipp für spekulative Anleger: Erneuerbare Energien sind seit dem Ausbruch des Ukraine-Kriegs so gefragt wie noch nie. Dementsprechend explodieren die Aktien solcher Hersteller regelrecht. Wo jetzt die größten Gewinnchancen liegen, zeigen wir Ihnen völlig kostenlos in diesem brandaktuellen Spezialreport. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X