Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

PayPal: In Deckung gehen ist angesagt!

Arg strapaziert werden heute die Nerven von PayPal-Anteilseignern. So büßt der Kurs satte rund zwei Prozent ein. Der Preis für ein Papier liegt damit jetzt nur noch bei 99,81 USD. Ist das nun das Signal zum Einstieg oder sollten Anleger noch Vorsicht walten lassen?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von PayPal der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche PayPal-Analyse einfach hier klicken.

Obwohl der heutige Tag keinen Anlass zur Freude gibt, ist technisch noch alles in Butter. Denn ein wichtiger Widerstand liegt noch immer in Griffweite. Schließlich ergibt sich bis dahin nur ein Abstand von rund drei Prozent. Diese nächste Hürde liegt bei 103,03 USD. Uns stehen also ein paar spannende Tage bevor!

Anleger, die die Zukunftsplanung von PayPal überzeugt, erhalten nun noch einmal einige Vergünstigungen. Denn es gibt heute einen kräftigen Discount. Ohnehin bearish eingestellte Investoren erfahren mit dem heutigen Kursrutsch zusätzliche Bestätigung.

Tipp für spekulative Anleger: Erneuerbare Energien sind seit dem Ausbruch des Ukraine-Kriegs so gefragt wie noch nie. Dementsprechend explodieren die Aktien solcher Hersteller regelrecht. Wo jetzt die größten Gewinnchancen liegen, zeigen wir Ihnen völlig kostenlos in diesem brandaktuellen Spezialreport. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X