Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Passen Potash und Agrium gut zusammen?

Bei den beiden im Editorial genannten Aktien – Potash Corp. und Agrium Inc. – hatte es unmittelbar nach den zitierten Fusionsgerüchten einen Kurssprung gegeben. Die Logik dahinter: Sollte es in der Düngemittelbranche wirklich zu einem Oligopol mit höheren Preisen kommen, dann würde davon die Profitabilität der beteiligten Firmen profitieren. Das nahm der Aktienkurs vorweg.

Warum Rohstoff-Aktien wieder interessanter werden

Inzwischen hat sich die Lage beruhigt – sprich, die Kurse der Aktien kamen zurück. Gerade das macht die Sache aus fundamentaler Sicht interessant. Denn eine Fusion der beiden wäre durchaus vorteilhaft für beide Seiten. Nicht nur wegen möglicherweise höherer Preise – sondern auch wegen der strategischen Positionierung beider Unternehmen Konkret:

Potash ist ein Riese in Bezug auf die Produktionskapazität von Düngemitteln. Agrium hingegen hat dafür ein starkes Standbein im Einzelhandel – genauer gesagt beim Verkauf eben dieser Düngemittel an Farmer. Das wäre eine strategisch durchaus passende Ergänzung. Rohstoff-Aktien wie die beiden genannten sind also durchaus wieder einen Blick wert. Ich finde: Die ganze Rohstoff-Branche beginnt, interessanter zu werden.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen