Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Panik bei Exxon Mobil!

Der Blick auf die Kurstafel dürfte Exxon Mobil-Aktionären heute Tränen in die Augen treiben. Schließlich muss die Aktie ein Minus von rund vier Prozent hinnehmen. Damit rangiert der Titel am Ende aller Werte. Rette sich wer kann – oder wie lautet nun das Motto?

Download-Tipp für spekulative Anleger: Der Krieg in der Ukraine sorgt für explodierende Energiepreise. Wir haben für Sie genau die Aktien herausgefiltert, die davon am stärksten profitieren! Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Kursverlauf von Exxon Mobil der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Exxon Mobil-Analyse einfach hier klicken.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. Exxon Mobil rutscht nämlich mit mächtig Geschwindigkeit auf eine wichtige charttechnische Unterstützung zu. So fehlen bis zum 4-Wochen-Tief nur noch rund sechs Prozent. Dieser markante Punkt wurde bei 80,69 USD ausgelotet. Die Spannung ist daher quasi mit den Händen greifbar!

Fallen-Angels-Jäger könnten den Rücksetzer zum Kauf nutzen. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Discount. Wer der ganzen Angelegenheit ohnehin nicht traut, findet mit der heutigen Kursentwicklung Zustimmung.

Fazit: Exxon Mobil kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X