Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Panik bei Aixtron!

Aixtron lässt seine Aktionäre heute im Regen stehen. Die Aktie büßt nämlich rund zwei Prozent ein. Mit diesem Abschlag valutiert der Titel jetzt nur noch bei 22,84 EUR. Die Bären haben also den nächsten Zug gemacht, sind die Bullen nun schon schachmatt?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Aixtron-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Aixtron der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Aixtron-Analyse einfach hier klicken.

Die Perspektive für die nächsten Wochen hat sich dadurch verschlechtert. Aixtron rast nämlich immer weiter auf eine wichtige Haltezone zu. Derzeit reicht ein Rutsch von rund ein Prozent, um auf neue 4-Wochen-Tiefs zu fallen. Dieser markante Punkt wurde bei 22,52 EUR ausgelotet. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Für mutige Anleger bietet Aixtron damit jetzt eine Super-Kaufchance. Immerhin bekommen sie einen kräftigen Discount. Bearish eingestellte Investoren sehen sich dagegen mit dem heutigen Kursrutsch bestätigt.

Fazit: Wie es bei Aixtron weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X