Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Palantir: Raus, raus, raus!

Trauer ist heute bei Palantir-Aktionären angesagt. Bei einem Absturz der Aktie um rund drei Prozent dürfte das niemanden verwundern. Diese Negativ-Performance reicht für den unangefochtenen letzten Platz. Sehen wir hier eine kurze Verschnaufpause oder geht es jetzt weiter runter?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von Palantir der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Palantir-Analyse einfach hier klicken.

Die übergeordnete Charttechnik hat sich mit diesem Abschlag verschlechtert. Der Sicherheitsabstand zur nächsten Unterstützung hat sich nun nämlich noch einmal verringert. Schließlich verläuft das 4-Wochen-Tief nur noch rund vier Prozent unter dem aktuellen Niveau. Bei 6,89 USD liegt dieser Haltegriff. Die Situation ist also mehr als angespannt.

Anleger, die mutig genug sind, erhalten heute abermals eine Einstiegsgelegenheit. Denn die Aktie kann heute mit ordentlich Nachlass ins Depot geordert werden. Wer ohnehin nichts von Palantir hält, hat heute allen Grund zur Freude.

Fazit: Palantir kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X