Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Palantir: Der Anfang vom Ende?

Palantir-Aktionäre müssen heute krisenfest sein. Mit einem Minus von rund sechs Prozent muss die Aktie nämlich richtig Federn lassen. Damit beträgt der Preis für ein Wertpapier nur noch 7,60 USD. Sind jetzt die Bären am Zug oder geht es bald wieder aufwärts?

Download-Tipp für spekulative Anleger: Der Krieg in der Ukraine sorgt für explodierende Energiepreise. Wir haben für Sie genau die Aktien herausgefiltert, die davon am stärksten profitieren! Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Kursverlauf von Palantir der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Palantir-Analyse einfach hier klicken.

Optimistische Anleger erhalten durch diesen Ausverkauf jetzt erst einmal einen Dämpfer. Denn es fehlen nur geringfügige Verluste für neue Verkaufssignale. Aus heutiger Sicht müsste die Aktie nur rund drei Prozent zurücksetzen, um neue Monatstiefs herauszubilden. Diese Chartmarke liegt bei 7,37 USD. Die Ausgangslage könnte also spannender kaum sein.

Antizyklische Anleger könnten diesen Einbruch nun zum Kauf nutzen. Denn die Aktie gibt es heute vielleicht zum letzten Mal so günstig. Wer eher auf der Baisse-Seite investiert ist, freut sich heute über weitere Gewinne.

Tipp für spekulative Anleger: Die Energiekrise aufgrund des Kriegs in der Ukraine lässt die Aktien von Produzenten Alternativer Energien regelrecht explodieren. Die Titel mit den größten Gewinnchancen haben wir für Sie jetzt exklusiv zusammengefasst! Hier geht’s zum Gratis-Download.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X