Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Palantir: Achtung Crash!

Ganz eng wird es heute für Palantir-Aktionäre. Derzeit notiert die Aktie nämlich rund drei Prozent im Minus. Die Preise reduzieren sich durch diesen Rücksetzer auf 9,17 USD. Geben die Bären nun dauerhaft den Ton an oder können die Bullen in Kürze zurückschlagen?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Kursverlauf von Palantir der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Palantir-Analyse einfach hier klicken.

Angesichts dieses Ausverkaufs sollten sich die Bullen jetzt erst einmal ein sicheres Plätzchen suchen. Denn dadurch kommt die nächste wichtige Haltezone immer näher. Schließlich ist das viel beachtete Ein-Monats-Tief nur noch rund zwei Prozent entfernt. Diese letzte Bastion auf dem Weg nach unten stellt sich dem Kurs bei 9,01 USD in den Weg. Für die nächsten Tage ist damit Hochspannung angesagt:

Schnäppchenjäger, die von Palantir überzeugt sind, kommen hier preisgünstig zum Zug. Immerhin gibt es heute getreu dem Motto “Geiz ist geil” einen gehörigen Rabatt. Pessimisten haben diese Entwicklung ohnehin erwartet und sehen sich durch den Kursrutsch bestätigt.

Fazit: Palantir kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X