Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Paion: Ist das der Super-GAU?

Aktionäre, die Paion im Depot haben, dürfte es heute die Laune verhageln. Immerhin wird die Aktie mit einem Minus von rund zehn Prozent abgestraft. Der Preis für ein Papier liegt damit jetzt nur noch bei 0,71 EUR. Die Bären erhöhen also den Druck – können sich die Bullen davon befreien?

Achtung: Jetzt einsteigen? Oder doch lieber alles Paion-Aktien verkaufen? Unsere große Prognose finden Sie in der brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei lesen können.

Kursverlauf von Paion der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Paion-Analyse einfach hier klicken.

Optimistische Anleger erhalten durch diesen Ausverkauf jetzt erst einmal einen Dämpfer. Denn Paion rutscht immer weiter in Richtung einer wichtigen Unterstützung. Die Aktie müsste nur rund ein Prozent fallen, um neue 4-Wochen-Tiefs zu markieren. Dieser untere Wendepunkt lag bisher bei 0,70 EUR. Jetzt brennt also die Luft!

Fallen-Angels-Jäger könnten den Rücksetzer zum Kauf nutzen. Schließlich gibt es beim Einkauf einen kräftigen Bonus. Bearish eingestellte Börsianer erhalten heute dagegen kräftig Rückenwind.

Fazit: Paion kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X