Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Paion: Der Anfang vom Ende?

Für Paion-Aktionäre kommt es heute knüppeldick. Der Grund dafür ist der Absturz der Aktie um rund acht Prozent. Nur noch 0,76 EUR müssen nach diesem Abschlag für ein Wertpapier hingelegt werden. Für die Bären ist das ein gefundenes Fressen oder …?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausführliche Sonderanalyse zu Paion erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Paion der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Paion-Analyse einfach hier klicken.

Die Aussichten haben sich durch diesen Rücksetzer klar verschlechtert. Denn eine wichtige Auffangzone wurde damit unterboten. Schließlich fällt Paion heute auf den tiefsten Stand der vergangenen vier Wochen. Das Tief lag bis dato bei 0,81 EUR. Die Ausgangslage könnte also spannender kaum sein.

Für Trader mit Mut zum Risiko eröffnet sich jetzt ein gutes Chance-Risiko-Verhältnis. Denn die Aktie gibt es heute zum Schnäppchenpreis. Bearish eingestellte Investoren sehen sich dagegen mit dem heutigen Kursrutsch bestätigt.

Fazit: Bei Paion geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X