Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

NORMA: Jetzt unbedingt raus oder?

NORMA-Aktionäre müssen heute kräftig bluten. Denn die Aktie muss ein Minus von rund drei Prozent schlucken. Die Papiere kosten damit nur noch 39,96 EUR. Ist das erst der Anfang oder wie geht es nun weiter?

Anleger-Tipp: Mit diesen Aktien bringen Sie Ihr Depot auch in einem möglichen Lockdown auf die Überholspur. Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Dieser Kursrutsch hat die mittelfristigen Aussichten merklich getrübt. NORMA rutscht nämlich mit mächtig Geschwindigkeit auf eine wichtige charttechnische Unterstützung zu. Immerhin ist das 4-Wochen-Tief nur noch rund drei Prozent entfernt. Diese vorerst letzte Haltezone stellt sich auf 38,82 EUR. Auf uns warten also ein paar Tage voller Spannung.

Der gleitende Durchschnitt 200 liegt momentan bei 36,98 EUR. Nach allgemeiner Auffassung gelten für NORMA damit Aufwärtstrends. Anleger, die mittelfristig orientiert sind, sehen sich momentan mit Abwärtstrends konfrontiert, da die Aktie unter ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Zum bevorstehenden Lockdown-Ende: Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport mit welchen Aktien Sie Ihr Depot auf die Überholspur führen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen