Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nordex im Sinkflug!

Arg strapaziert werden heute die Nerven von Nordex-Anteilseignern. So müssen die Aktien einen Verlust von rund sechs Prozent hinnehmen. Dieser Abschlag sorgt dafür, dass die Papiere schon für 26,44 EUR zu haben sind. Stehen wir damit nur vor dem endgültigen Absturz?

Anleger-Tipp: Bereiten Sie Ihr Depot zu Ostern auf einen möglichen Lockdown vor! Einfach hier klicken und Sonderstudie gratis anfordern!

Aus technischer Sicht ist trotz des Abschlags alles im Lot. Für Nordex ist nämlich der nächste Widerstand unverändert greifbar. Immerhin reicht ein Kursgewinn von rund sieben Prozent, um neue 4-Wochen-Hochs herauszubilden. Dieser Bestwert liegt bei 28,20 EUR. Wir dürfen also gespannt sein, was die nächsten Tage bringen.

Anleger, die mit Vorliebe auf Schnäppchenjagd gehen, sollten hier ganz genau hinschauen. Wer weiß, wann es die Aktie nächste Mal mit einem solchen Nachlass zu kaufen gibt. Nordex-Bären dagegen sehen sich in ihrer Einschätzung dagegen bekräftigt.

Fazit: Wie geht es bei Nordex jetzt weiter? Kann die Aktie nach dem Lockdown positiv überraschen? Wir haben für Sie die Aktien mit den größten Gewinnchancen 2021 zusammengestellt. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie jetzt im Dezember kostenlos herunterladen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen