Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nordex: Das hat gesessen!

Nichts zu holen gibt es heute für Nordex-Aktionäre. Immerhin erleidet die Aktie einen Verlust von rund fünf Prozent. Der Preis für ein Papier liegt damit jetzt nur noch bei 24,94 EUR. Ist das nur ein kurzzeitiger Rücksetzer oder eine Abwärtstrendwende?

Download-Tipp: Zum möglichen Lockdown möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Kollegen von Erfolgsanleger Aktien präsentieren, mit denen Sie Ihr Depot in der Pandemie auf die Überholspur führen. Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Dieser Abverkauf hat die mittelfristige Charttechnik jetzt spürbar eingetrübt. Nordex hat nämlich nur noch wenig Luft bis zu einer wichtigen Unterstützung. So genügt ein weiterer Kursrutsch von rund fünfzehn Prozent um das bisherige 4-Wochen-Tief zu unterbieten. Dieser Bremsbereich ist bei 21,76 EUR zu finden. Daher geht es jetzt um die Entscheidung!

Anleger, die von Nordex überzeugt sind, haben heute die Gelegenheit, noch einmal günstig einzusteigen. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Rabatt. Ohnehin skeptisch eingestelle Börsianer fühlen sich durch den heutigen Abschlag vermutlich bestätigt.

Zum bevorstehenden Lockdown-Ende: Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport mit welchen Aktien Sie Ihr Depot auf die Überholspur führen. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen