Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nordex auf dem Weg nach unten!

Richtig abgestraft werden heute Nordex-Aktionäre. Die Aktie muss nämlich ordentlich Federn lassen und rauscht rund zwei Prozent in die Tiefe. Der Titel kostet damit nur noch 10,18 EUR. Die Bären haben die Bullen also in die Ecke gedrängt – können die sich aus der Umklammerung lösen?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Nordex-Aktie. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Nordex der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Nordex-Analyse einfach hier klicken.

Trotz des Abschlags bleibt die Technik bullish. Der Ausbruch über eine wichtige Hürde ist nämlich nach wie vor aus dem Stand möglich. So fehlen bis zum 4-Wochen-Hoch aktuell nur rund rund neun Prozent. Der bisherige Bestwert liegt bei 11,10 EUR. Bullen und Bären kämpfen also mit harten Bandagen.

Antizyklisch handelnde Anleger denken möglicherweise über einen Kauf nach. Immerhin erhalten Sie bei der Aktie einen ordentlichen Nachlass. Nordex-Kritiker haben dagegen allen Grund zu feiern.

Fazit: Diese Nordex-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X