Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nio stürzt ab!

Schlechte Nachrichten für Nio-Aktionäre. Schließlich stürzt die Aktie um rund vier Prozent ab. Mittlerweile kosten die Papiere nur noch 20,17 USD. Steht uns hier jetzt eine Krise ins Haus?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von Nio der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Nio-Analyse einfach hier klicken.

Nach diesem Kursrutsch müssen sich die Bullen jetzt in Acht nehmen. Nio marschiert nämlich mit großen Schritten in Richtung einer maßgeblichen Unterstützung. Mittlerweile errechnet sich nur noch ein Sicherheitsabstand von rund neun Prozent zum niedrigsten Stand der vergangenen vier Wochen. Diese letzte Bastion auf dem Weg nach unten stellt sich dem Kurs bei 18,59 USD in den Weg. Auf uns warten also ein paar Tage voller Spannung.

Anleger, die von den langfristigen Aussichten von Nio überzeugt sind, könnten die Korrektur zum Einstieg nutzen. Immerhin bekommen sie einen kräftigen Discount. Für Nio-Bären ist der heutige Tag vermutlich ein gefundenes Fressen.

Fazit: Wie es bei Nio weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X