Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nio: Droht jetzt der Ausverkauf?

Nio-Aktionäre werden heute auf eine harte Probe gestellt. Denn der Kurs macht keinen guten Eindruck und kommt rund fünf Prozent unter die Räder. Ein Anteilsschein ist damit nur 15,76 USD wert. Müssen in den nächsten Tagen weitere Verluste einkalkuliert werden oder geht es doch noch nach oben?

Download-Tipp für spekulative Anleger: Der Krieg in der Ukraine sorgt für explodierende Energiepreise. Wir haben für Sie genau die Aktien herausgefiltert, die davon am stärksten profitieren! Diesen exklusiven Sonderreport können Sie hier kostenlos abrufen.

Kursverlauf von Nio der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Nio-Analyse einfach hier klicken.

Zwar müssen die Anleger heute mächtig schlucken, doch die Charttechnik ist bullish zu interpretieren. Denn das Papier liegt immer noch in Schlagdistanz zu einem wichtigen Hoch. Momentan müsste die Aktie rund dreiundzwanzig Prozent für neue 4-Wochen-Hochs steigen. Diese Bestmarke stellt sich auf 19,45 USD. Wir stehen also unmittelbar vor der Entscheidung.

Der gleitende Durchschnitt 200 liegt momentan bei 30,08 USD. Es gelten für Nio demnach langfristige Abwärtstrends. Der Wert notiert momentan untererhalb seiner 50-Tage-Linie bei 18,37 USD, sodass die mittelfristigen Kurspfeile nach unten weisen.

Fazit: Bei Nio geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X