Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nio: Der Anfang vom Ende?

Nio-Aktionäre müssen heute krisenfest sein. Schließlich weist die Kurstafel für die Aktie ein Minux von rund sechs Prozent auf. 10,90X kostet damit nur noch 10,90 USD. Droht damit nun der endgültige Absturz?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Kursverlauf von Nio der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Nio-Analyse einfach hier klicken.

Die Perspektive für die nächsten Wochen hat sich dadurch verschlechtert. Die nächste wichtige Haltezone rückt nämlich immer näher. So beträgt der Sicherheitspuffer bis zum Monats-Tief nur noch rund neun Prozent. Auf 9,96 USD stellt sich dieser markante Umkehrpunkt. Die Situation ist also mehr als angespannt.

Antizyklische Anleger könnten diesen Einbruch nun zum Kauf nutzen. Wann bekommen Sie die Aktien schon mal mit einem solchen Rabatt. Wer ohnehin auf fallende Kurse wettet, der verzeichnet heute kräftige Gewinne.

Fazit: Bei Nio geht es ordentlich zur Sache. In unserer brandaktuellen Sonderanalyse finden Sie alle Details über die Aktie. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X