Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nio auf dem Weg nach unten!

Schlechte Nachrichten für Nio-Aktionäre. Immerhin rauscht die Aktie rund drei Prozent in die Tiefe. Damit reduziert sich der Preis für einen Anteilsschein auf nur noch 9,77 USD. Übernehmen die Bären hier nun endgültig das Ruder?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2023!

Kursverlauf von Nio der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Nio-Analyse einfach hier klicken.

Angesichts dieses Ausverkaufs sollten sich die Bullen jetzt erst einmal ein sicheres Plätzchen suchen. Nio kann nun nämlich aus dem Stand eine Verkaufssignale generieren. So errechnet sich aktuell noch ein Abstand von rund zwei Prozent zum 4-Wochen-Tief. Der Titel hatte diesen Tiefpunkt bisher bei 9,61 gefunden. Die Entscheidung steht damit unmittelbar bevor.

Der 200er-Durchschnitt verläuft momentan bei 16,90 USD. Nach diesem Indikator befindet sich Nio momentan also in Abwärtstrends. Weil die Aktie derzeit unter ihrer 50-Tage-Linie notiert, gelten im mittelfristigen Zeitfenster Abwärtstrends.

Fazit: Sind das bei Nio jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X