Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nio: Achtung Crash!

Der Blick auf die Kurstafel dürfte Nio-Aktionären heute Tränen in die Augen treiben. Immerhin rauscht die Aktie rund sieben Prozent in die Tiefe. Dieser Abschlag sorgt dafür, dass die Papiere schon für 10,11 USD zu haben sind. Geht es jetzt noch weiter runter?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von Nio der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Nio-Analyse einfach hier klicken.

Deutlich verschlechtert hat sich durch diesen Kursrutsch die übergeordnete Technik. Denn neue Verkaufssignale sind nun jederzeit greifbar. Die Aktie müsste nur rund sechs Prozent fallen, um neue 4-Wochen-Tiefs zu markieren. Bisher liegt dieser untere Wendepunkt bei 9,50 USD. Jetzt geht es also um die Wurst.

Fallen-Angels-Jäger könnten den Rücksetzer zum Kauf nutzen. Schließlich gibt es beim Einkauf einen kräftigen Bonus. Für Nio-Bären ist der heutige Tag vermutlich ein gefundenes Fressen.

Fazit: Sind das bei Nio jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X