Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Netflix: Jetzt verkaufen?

Richtig leiden müssen heute Netflix-Aktionäre. So wird die Aktie rund zwei Prozent nach unten durchgereicht. Der Preis beträgt damit nur noch 288,13 USD. Sind jetzt die Bären am Zug oder geht es bald wieder aufwärts?

Geschenk für chancenorientierte Anleger: Der Krieg in der Ukraine lässt die Energiepreise in die Höhe schießen. Das ist DIE große Chance für Anbieter alternativer Energiequellen. Das Potenzial ist gigantisch. Die aussichtsreichsten Kandidaten finden Sie hier.

Kursverlauf von Netflix der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Netflix-Analyse einfach hier klicken.

Es mag angesichts des Abschlags nur schwer nachvollziehbar sein, aber das übergeordnete Bild ist positiv. Denn es fehlen nur geringfügige Gewinne für neue Kaufsignale. Momentan müsste die Aktie rund neun Prozent für neue 4-Wochen-Hochs steigen. Diese finale Hürde liegt bei 312,71 USD. Einige spannungsgeladene Tage warten also auf uns.

Wichtig ist aktuell auch der 200-Tage-Durchschnittskurs von 260,77 USD. Für Netflix gelten demnach langfristige Aufwärtstrends. Da die Aktie oberhalb ihrer 50-Tage-Linie verläuft, steht die Börsenampel für die mittelfristige Perspektive auf rot.

Tipp für spekulative Anleger: Erneuerbare Energien sind seit dem Ausbruch des Ukraine-Kriegs so gefragt wie noch nie. Dementsprechend explodieren die Aktien solcher Hersteller regelrecht. Wo jetzt die größten Gewinnchancen liegen, zeigen wir Ihnen völlig kostenlos in diesem brandaktuellen Spezialreport. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X