Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nemetschek: Was ist denn jetzt los?

Regelrecht bluten müssen heute Nemetschek-Aktionäre. Da die Aktie um rund zwei Prozent nach unten purzelt. Kaum zu glauben, aber dadurch verbilligen sich die Wertpapiere auf nur noch 54,42 EUR. Die Bären haben die Bullen damit gehörig unter Zugzwang gebracht.

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir eine ausführliche Sonderanalyse zu Nemetschek erstellt, die Sie hier kostenlos abrufen können.

Kursverlauf von Nemetschek der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Nemetschek-Analyse einfach hier klicken.

Das große Bild hat sich angesichts dieses Rücksetzers verschlimmert. Denn nun wurde ein wichtiger Bremsbereich unterkreuzt. So fällt die Aktie heute auf den tiefsten Stand der vergangenen vier Wochen. 54,70 EUR markierten bisher diesen Tiefpunkt. Jetzt wird es also ernst!

Für Anleger, die schon länger mit einem Einstieg liebäugeln, könnte nun die Zeit gekommen sein. Schließlich gibt es heute einen satten Rabatt. Ohnehin skeptisch eingestelle Börsianer fühlen sich durch den heutigen Abschlag vermutlich bestätigt.

Fazit: Nemetschek kommt heute kräftig unter die Räder. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X