Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

NEMETSCHEK: Jetzt wird es happig!

NEMETSCHEK-Aktionäre müssen heute kräftig bluten. Schließlich stürzt die Aktie um 7,5% ab. Der Preis beträgt damit nur noch 42 Euro. Drohen jetzt weitere Abschläge oder bringen die nächsten Tage die Wende?

Wie Sie Ihr Depot schützen und wann es Zeit für den Wiedereinstieg ist, lesen Sie hier.

Die mittelfristigen Aussichten haben sich durch diese Verluste verschlechtert. Denn neue Verkaufssignale sind nun jederzeit greifbar. Immerhin ist das 4-Wochen-Tief nur noch 25% entfernt. Diese Grenze ist bei 34,32 Euro zu finden. Das Spiel geht jetzt also in die entscheidende Phase.

Anleger, die immer auf eine günstige Einstiegsgelegenheit gewartet haben, sehen nun ihre Zeit gekommen. Schließlich gibt es heute einen ordentlichen Discount. Wer ohnehin auf der Baisse-Seite engagiert ist, dürfte sich heute über weitere Gewinne freuen.

Sind das bei Nemetschek jetzt Kaufkurse? Angesichts der Corona-Pandemie haben wir in unserem großen Corona-Sonderreport alle Fragen rund um das Thema Depotabsicherung und Schnäppchenjagd beantwortet. Angesichts der außergewöhnlichen Situation bieten wir diesen Sonderreport hier kostenlos zum Download an.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen