Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nemetschek: Ist das schon Panik?

Nemetschek-Aktionäre haben heute keinen Grund zu feiern. Da die Aktie um rund drei Prozent nach unten purzelt. Mittlerweile wechseln die Papiere schon für 48,80 EUR den Besitzer. Beginnt jetzt das große Zittern der Bullen oder können sie morgen schon zurückschlagen?

Anleger-Geschenk: Welche Aktien eröffnen für 2023 die größten Gewinnchancen? Lesen Sie hier mehr über unsere Favoriten für das Jahr 2023!

Kursverlauf von Nemetschek der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Nemetschek-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Rücksetzer trübt die Perspektiven für die nächsten Tage. Da Nemetschek mit hoher Geschwindigkeit auf eine wichtige Unterstützung zu rauscht. So fehlen bis zum 4-Wochen-Tief nur noch rund sechs Prozent. Dieser Wendepunkt liegt bei 46,13 EUR. Die Gemengelage ist also hochspannend.

Der 200er-Durchschnitt verläuft momentan bei 59,13 EUR. In der langfristigen Perspektive geben daher Abwärtstrends die Richtung vor. In der mittelfristigen Perspektive deuten die Trends nach oben, da die Aktie über ihrer 50-Tage-Linie notiert.

Fazit: Diese Nemetschek-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserer brandaktuellen Sonderanalyse, die Sie hier kostenfrei abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X