Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nemetschek: Droht jetzt der Ausverkauf?

Verzweiflung macht sich breit bei Nemetschek-Aktionären. Denn die Aktie muss ein Minus von rund drei Prozent schlucken. Auf 43,80 EUR verbilligen sich damit nun die Anteilsscheine. Sind jetzt die Bären am Zug oder geht es bald wieder aufwärts?

Download-Tip: Aufgrund der großen Brisanz bei Nemetschek, finden Sie hier eine ausführliche Sonderanalyse.

Kursverlauf von Nemetschek der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Nemetschek-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Kursrutsch hat die mittelfristigen Aussichten merklich getrübt. Nemetschek marschiert nämlich mit großen Schritten in Richtung einer maßgeblichen Unterstützung. Schließlich verläuft das 4-Wochen-Tief nur noch rund 1,0 Prozent unter dem aktuellen Niveau. Dieser Wendepunkt liegt bei 43,37 EUR. Die Luft knistert also förmlich!

Für Anleger, die schon länger mit einem Einstieg liebäugeln, könnte nun die Zeit gekommen sein. Wann bekommen Sie die Aktien schon mal mit einem solchen Rabatt. Pessimisten freuen sich vermutlich über den Kursrutsch und sehen sich bestätigt.

Fazit: Sind das bei Nemetschek jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X