Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

NEL, Plug Power & Co. nach dem Einbruch: Gehen Sie am Montag auf Schnäppchenjagd! 

Die Energiekrise ist wohl DAS Thema der vergangenen Wochen. Wirtschaft und Wohlstand in Europa und insbesondere in Deutschland scheinen extrem bedroht. Dementsprechend groß ist die Nachfrage nach alternativen Energien. Doch Windkraft und insbesondere Sonnenenergie haben das Problem der fehlenden Speichermöglichkeiten. Und genau da kommt Wasserstoff ins Spiel. 

Denn Wasserstoff gilt als eine mögliche Lösung für die durch den Ukraine-Krieg ausgelöste Energiekrise. Saubere Energie aus Wasser – so lautet das Credo. Damit ist Wasserstoff vielleicht der Mega-Trend der kommenden Jahre. Förderprogramme in Billionenhöhe sollen dafür bereitgestellt werden. Durch die explodierenden Preise für fossile Energieträger könnte die Energiewende deutlich schneller vonstatten gehen könnte als bisher gedacht.

Die Börse hat diese Riesen-Chance noch (!) nicht erkannt. Denn trotz neuer Aufträge beispielsweise für NEL oder Plug Power wurden die Aktien in den vergangenen Tagen noch einmal massiv abgestraft. Damit vergrößert sich die Gewinnperspektive für die Titel immer weiter! Alleine bis zum Erreichen der ehemaligen Höchststände aus dem vergangenen Jahr winken 100%, 150% und sogar 200% Gewinn. Darüber sind den Kursen dann keine Grenzen gesetzt. 

Unsere Empfehlung: Wasserstoff ist nach wie vor eines der absoluten Mega-Themen unserer Zeit. Mit welcher Aktie Sie bei einem Comeback die größten Gewinnchancen haben, lesen Sie in unserer Sonderstudie zum Thema Wasserstoff, die Sie an diesem Wochenende ausnahmsweise kostenlos abrufen können. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X