Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nel lässt Plug Power im Regen stehen. Anleger sollten genau hinschauen! 

Aktionäre der sogenannten Wasserstoffaktien mussten in den vergangenen Monate zahlreiche Rückschläge hinnehmen. So heftig sind Nel ASA, Plug Power & Co. unter die Räder gekommen. Doch das könnte schon bald Geschichte sein. Denn die Aktien scheinen zumindest teilweise in die Erfolgsspur zurückzufinden!

Nach dem jähen Absturz der Wasserstoffaktien in den vergangenen Monaten scheint nun das große Comeback zu folgen. Seit den Tiefs vor zwei Wochen verbesserte sich beispielsweise die Aktie des norwegischen Elektrolyseur-Spezialisten Nel um über 40 Prozent. 

Kein Wunder, denn Wasserstoff gilt als eine mögliche Lösung für die Energieprobleme. Saubere Energie aus Wasser – so lautet das Credo. Um Wasserstoff zu gewinnen, wird Wasser (H2O) in seine Bestandteile zerlegt Wasserstoff (H) und Sauerstoff (O). Diesen Vorgang nennt man Elektrolyse. Dieser Wasserstoff wird dann in Strom umgewandelt und kann beispielsweise einen Elektromotor antreiben. 

Nel ASA, Plug Power & Co. sind Pioniere auf diesem Gebiet. Und wie immer ist die Geschichte von Pionieren stets extrem wechselhaft. Auch und gerade an der Börse. Daher müssen Anlegern bei diesen Titeln mit größeren Kursausschlägen rechnen. Darüber hinaus gilt es hier genau hinzuschauen, denn nicht alle Titel sind gleichermaßen kaufenswert… 

Fazit: Schaffen die Wasserstoffaktien tatsächlich jetzt die Trendwende? Und welche Aktie profitiert am meisten von neuen Aufwärtstrends? Lesen Sie alles über Nel ASA, Plug Power & Co. in unserer großen Wasserstoff-Analyse, die Sie jetzt ausnahmsweise kostenfrei abrufen können. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X