Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nel ASA zieht Riesen-Auftrag an Land!

Die guten Nachrichten rund um den norwegischen Wasserstoff-Hersteller reißen nicht ab. Nachdem in den letzten Wochen der Aktienkurs förmlich explodiert ist und letzte Woche der Auftrag von Nikola Motors bekanntgegeben wurde, konnte man nun erneut mit einer Auftragsannahme glänzen. 

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien stehen vor einem großen Comeback. Welche Werte die größten Gewinnchancen eröffnen, können sie in unserem brandaktuellen Sonderreport hier kostenlos abrufen. 

Die Tochtergesellschaft Nel Korea konnte einen Auftrag über drei Wasserstoff-Tankstellen entgegennehmen. Dieser Auftrag hat einen Wert von rund 4 Millionen Euro. Bis 2022 sollen somit insgesamt 300 neue Wasserstoff-Stationen in Südkorea installiert werden, wodurch das Streben nach nachhaltigen Antriebsenergien wieder einmal deutlich wird. 

Aktuell verzeichnet der Aktienkurs einen Wert von rund 1,69 Euro. Nachdem am 5.6. das erste Mal seit fast 3 Wochen ein Fallen des Aktienkurses beobachtet werden konnte, steigt der Kurs heute wieder. Insgesamt verbessert man sich um rund 1,02 Prozent und 0,017 Euro. Der Boom hält also weiterhin an. 

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles zum Wasserstoff-Comeback und den Boom an den Börsen. Hier kostenfrei lesen. 

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen