Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

NEL ASA: Millionen-Auftrag eingetütet!

Nel Hydrogen – eine Tochter von Nel ASA – hat jetzt einen Megadeal perfekt gemacht. In den USA – genauer in Illinois – soll eine Busflotte mit Brennstoffzellen ausgerüstet werden. Den Megawatt-Elektrolyseur soll Nel liefern. Ein Auftrag mit einem Volumen von rund 2,2 Millionen Dollar. Aber reicht das, um die Aktie wieder zu befeuern?

Aufgrund der Turbulenzen an den Aktienmärkten haben wir die Wasserstoff-Aktien ganz genau unter die Lupe genommen. In dem Sonderreport „Mobilitäts-Revolution. Welche Wasserstoff-Aktie liegt jetzt ganz vorne?“ erfahren Sie, welcher Titel die größten Chancen eröffnet. Hier lesen.

Nel ASA wurde bereits 1927 in Norwegen gegründet. Mittlerweile operiert das Unternehmen aus Oslo global und konzentriert sich dabei vor allem auf Wasserstoff als erneuerbarer Energie.

In den vergangenen Tagen ist die Aktie massiv unter Druck geraten. Seit dem Top vom 19. Februar errechnet sich aktuell ein Minus von rund 35%. Kann NEL diesen Verlust wieder aufholen? Oder entwickeln sich andere Wasserstoff-Aktien besser? All das lesen Sie in unserem neuen Sonderreport, den Sie hier anfordern können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen