Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nel ASA kaum zu stoppen!

Die positiven Nachrichten zum norwegischen Wasserstoff-Experten reißen nicht ab. Erneut kann man an der Börse ordentlich zulegen und dieser Trend scheint noch nicht beendet zu sein. Nun visiert man bereits neue Ziele und Werte an und könnte diese eventuell schon bald erreichen.

Anmerkung der Redaktion: Die Wasserstoff-Aktien stehen vor einem großen Comeback. Welche Werte die größten Gewinnchancen eröffnen, können sie in unserem brandaktuellen Sonderreport hier kostenlos abrufen. 

Aktuell steht der Aktienkurs bei 1,3095 Euro. Das bedeutet, dass man wieder ein sattes Plus zum Vortag verzeichnen kann. Insgesamt stieg der Wert um rund 0,097 Euro, was einen starken Anstieg von 8 Prozent bedeutet. Man ist nur noch rund 0,11 Euro vom Jahreshoch entfernt, als man am 19.2.2020 einen Wert von 1,41 Euro vorweisen konnte.

Der positive Trend ist kaum zu stoppen, seitdem die Nachricht bekannt wurde, dass Jon André Løkke seine Möglichkeit zum Ziehen von rund 6 Millionen Aktienoptionen genutzt hat. Der Chef des Unternehmens konnte diese zum Preis von 3 Norwegischen Kronen erwerben und verkaufte anschließend 4,5 Millionen Aktien zum Preis von 11,77 Norwegischen Kronen.

Fazit: In unserem brandaktuellen Sonderreport lesen Sie alles zum Wasserstoff-Comeback und die Börsen. Hier kostenfrei lesen.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen