Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nel ASA in Schockstarre! Neueste Meldung schickt den Aktienkurs auf Talfahrt!

Nel ASA-Aktionären dürfte heute Morgen das Frühstück im Halse stecken geblieben sein. Denn wie jetzt bekannt wurde, geht dem norwegischen Elektrolyseurspezialisten ein extrem wichtiger Großauftrag durch die Lappen. Diese Nachricht schickt die Nel ASA-Aktie erst einmal so richtig in den Keller. 

Anfang November hatten der spanische Energieversorger Iberdrola und Nel ASA verlauten lassen, gemeinsam in Spanien Wasserstoffanlagen im großen Stil zu bauen. Doch nun kommt es anders. Denn Iberdrola hat der Nel ASA Tochter Nel Hydrogen den Auftrag zur Lieferung der verplanten Elektrolyseure entzogen und stattdessen an den amerikanischen Konzern Cummins vergeben. 

Diese Nachricht sorgte für einen regelrechten Absturz bei Nel ASA. Denn die Aktie verlor zwischenzeitlich rund zehn Prozent und schlug bei nur noch 1,64 Euro auf. Damit rangiert der Kurs zwar noch über dem Mai-Tief vom 14., doch die Technik ist extrem angeschlagen. 

Fazit: Sehen wir nun also die Wachablösung von Nel ASA? Angesichts der aktuellen Entwicklungen haben wir die gesamte Branche auf den Prüfstand gestellt. Welche Unternehmen zukünftig den Ton angeben, lesen Sie in unserer großen Sonderstudie, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos anfordern können. Einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X