Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nel ASA: Halten Sie sich bereit!

Was wir derzeit bei Nel ASA erleben, ist absolut untypisch. In den vergangenen vier Tagen pendelte die Aktie zwischen 0,87 und 0,91. Dabei lagen die Schlusskurse alle (!) innerhalb der Spanne zwischen 0,88 und 0,90 Euro. Damit hat sich die Volatilität in den vergangenen 14 Tagen massiv abgebaut. Eine solch ruhige Phase gab es bei der Aktie seit Monaten nicht mehr.

Wird Nel ASA in der nächsten Woche explodieren? Welche Aktien aus dem Wasserstoff-Sektor jetzt die größten Gewinnchancen für Anleger bieten, lesen Sie hier.

Wenn sich die Schwankungsbreite so sehr verringert, liegt stets eine größere Kursbewegung in der Luft. Bei Nel ASA spricht also Vieles dafür, dass die Aktie in Kürze zu einem kräftigem Kursschub ansetzen wird. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sich diese Energie nach oben entladen, denn die kurzfristigen und langfristigen Trends zeigen klar nach oben. So verläuft Nel ASA 8 Prozent über der 200-Tage-Linie und 5,5 Prozent über dem GD 20.

Das Thema Wasserstoffaktien ist in den vergangenen Wochen (natürlich) von der Corona-Pandemie in den Hintergrund gedrängt worden. Doch die aktuelle Krise ändert nichts an den glänzenden Aussichten von Nel ASA, Ballard Power & Co. Denn „saubere Mobilität“ steht noch ganz am Anfang einer vermutlich gigantischen Bewegung.

Wir haben den gesamten Wasserstoff-Sektor unter die Lupe genommen und die aussichtsreichsten Kandidaten hier für Sie zusammengefasst.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen