Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nel ASA: Durchbruch steht unmittelbar bevor!

Nel ASA-Aktionäre mussten im September durch ein echtes Tal der Tränen wandern. So heftig war der norwegische Wasserstoffgigant unter die Räder gekommen. Im Zuge der Betrugsvorwürfe gegen den strategischen Partner Nikola Motors verlor Nel ASA im Tief rund 40 Prozent an Wert. Doch jetzt zeigt die Kurve wieder steil nach oben!

Anleger-Tipp: Wie es bei Nel ASA weiter geht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport. Darin haben wir Unternehmen und Aktie genau unter die Lupe genommen. Hier können Sie den Sonderreport herunterladen.

Anfang September markierte Nel ASA sein bisheriges Allzeithoch im Bereich von 2,20 Euro. Im Anschluss daran tauchten dann handfeste Vorwürfe gegen den wichtigsten Partner – Nikola Motors – auf, die schließlich im Rücktritt des Nikola-Gründers und –CEO gipfelten. Diese Verwerfungen führten auch bei Nel ASA zu massiven Abverkäufen bis zu einem Kurs von 1,34 Euro.

Doch auf diesem Niveau schaffte Nel ASA die Wende und findet derzeit zu alter Stärke zurück. Die Aktie eroberte in den vergangenen 14 Tagen sukzessive verlorengegangenes Terrain zurück. In dieser Woche sprangen die Norweger sogar wieder über die Hürde von 1,80 Euro!

Fazit: Nel ASA findet langsam aber sicher zu alter Stärke zurück. Doch wie weit geht es noch nach oben? Oder müssen Anleger mit einem neuerlichen Rückschlag rechnen? Antworten auf diese Fragen finden Sie in dem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier abrufen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen