Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

NEL ASA: Das kann jetzt richtig weh tun!

Nel ASA-Aktionäre müssen heute Morgen abermals kräftig bluten. Der Kurs gibt noch einmal über 3% nach und rutscht damit unter 0,90 Euro. Das ist der tiefste Stand des ganzen Jahres! Alle 2020er-Gewinne sind damit passé. Welche Aktie mittelfristig bessere Aussichten hat, lesen Sie in unserem großen Sonderreport zum Thema Wasserstoff. Hier gratis herunterladen.

Aber so blöd es klingt, Nel ASA befindet sich nach wie vor in einem langfristigen Aufwärtstrend. Denn die 200-Tage-Linie verläuft bei 0,81 Euro und gibt also noch etwas Rückendeckung. Damit ist der heftige Absturz „eigentlich“ nur eine Korrektur der vorangegangenen Gewinne. Auch wenn der Crash natürlich richtig weh tut. Wer von Wasserstoffaktien überzeugt ist und den Gewinner von morgen sucht, sollte sich unbedingt den Sonderreport „Welche Wasserstoffaktien liegen jetzt ganz vorne?“ durchlesen. Einfach hier klicken.

Nel ASA ist ein norwegisches Unternehmen mit Sitz in Oslo. Nel ist ein global operierendes Unternehmen, das Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Die Nel ASA-Aktie wird unter der ISIN NO0010081235 an den Börsen gehandelt. Die Wertpapierkennnummer lautet: A0B733

Ein Hinweis in eigener Sache: Alles zum Thema Wasserstoff lesen Sie in unserem exklusiven Sonderreport, den Sie hier kostenlos herunterladen können.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen