Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nel ASA: Das ist die Rettung!

Arg gebeutelt wurden die Wasserstoffaktien im Zuge der Corona-Krise. So musste Nel ASA zwischen Mitte Februar und Ende März einen heftigen Verlust hinnehmen. Doch zuletzt gab es auch gute Nachrichten, die den weiteren Weg von Nel ASA positiv beeinflussen dürften!

Welche Aktie aus dem Wasserstoff-Bereich hat das größte Kurspotenzial? Hier finden Sie unseren großen Sonderreport zum Thema Wasserstoff.

In der vergangenen Woche stufte Regierung den Bundesstaates Connecticut die Nel ASA-Tocher Nel Hydrogen als „essential manufacturing business“ ein – also als lebenswichtige Produktion. Damit sollte der Betrieb hier trotz Corona wie geplant weiterlaufen. Der CEO von Nel ASA zeigt sich erfreut. Natürlich stehe die Gesundheit der Mitarbeiter an oberster Stelle, aber der Betrieb in Wallingford könne nun wieder weiterlaufen.

Diese Nachrichten dürften den Aktienkurs von Nel ASA befeuern. In Anbetracht der äußerst geringen Kursausschläge in den vergangenen Tagen – die Aktie pendelte in der engen Range zwischen 0,86 und 0,92 Euro – könnte der Kurs sogar regelrecht explodieren. Wichtig wäre zunächst die Rückeroberung der Ein-Euro-Marke.

Wir haben den gesamten Wasserstoff-Sektor unter die Lupe genommen und die aussichtsreichsten Kandidaten hier für Sie zusammengefasst.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen