Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nel ASA, Ballard Power, etc. – Wasserstoffaktien abgemeldet!

Während es an den breiten Aktienmärkten in den vergangenen Tagen hoch her ging, haben sich die Wasserstoffaktien merklich zurückgehalten. Weder bei Nel ASA noch bei Ballard Power, Plug Power oder Powercell waren zuletzt größere Kursbewegungen zu sehen. Ist das die Ruhe vor dem Sturm, der in Kürze losbrechen dürfte?

Welche Wasserstoffaktie das größte Gewinnpotenzial hat, lesen Sie hier.

Wasserstoff als Antriebstechnologie ist eines der spannendsten Projekte zum Thema Energiewende. Unternehmen wie Nel ASA, Ballard Power & Co. haben sich darauf spezialisiert, Wasser in seine Bestandteile Sauerstoff und Wasserstoff zu zerlegen, um mit diesem Wasserstoff dann beispielsweise Motoren anzutreiben. Doch während Unternehmen wie beispielsweise Tesla in aller Munde ist, fristen Nel ASA & Co. noch ein Schattendasein. Doch das kann sich schlagartig ändern:

Denn Wasserstoff-Unternehmen eröffnen eine gigantische Kursfantasie. Die Gewinne der vergangenen Monate dürften daher erst der Anfang gewesen sein. Auf Sicht von einigen Monaten winken hier weitere Kursverdopplungen. Mindestens.

Bei welchen Werten Sie jetzt einsteigen sollten, lesen Sie hier.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen