Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

NAGELPROBE IN JAPAN: KOMMT DER BREAKOUT?

Die Gegenreaktion auf die massiven Verkäufe der ersten Februar-Hälfte bestand am Börsenplatz Tokio bzw. beim Leitindex Nikkei 225 aus einem einzigen Tag mit einer Super-Rallye. Seit diesem 15. Februar tritt der Index, wenngleich unter kräftigen Schwankungen, auf der Stelle. Doch auch auf diese Weise nähert sich der Nikkei 225 einer charttechnischen Entscheidung. Sie sehen im Chart, dass sich der Index nun der im Dezember etablierten Abwärtstrendlinie angenähert hat. Würde diese momentan um 16.650 Punkte verlaufende Hürde überwunden, wäre der Weg in einen bullishen Frühling erst einmal frei. Anders sähe es aus, wenn die „Flagge“, dieses leicht ansteigende Rechteck, das durch die Seitwärtsbewegung entstanden ist, mit Schlusskursen unter 15.800 Punkten deutlich nach unten verlassen würde. Dann würde sich das im „Thema im Fokus“ skizzierte Schema der letzten drei Monate, konkret eine schwache, erste Monatshälfte, wohl erneut zeigen!

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen

  • JETZT Dividenden kassieren!


  • Dividendenrendite von bis zu 9%!


  • Verabschieden Sie sich von Nullzinsen!