Bild

Die moderne Art der Geldanlage.
Für clevere Anleger.

Bild

Nach schwacher Performance wird die nächste Woche für Paion richtig wichtig!

Zahlreiche Nackenschläge mussten zuletzt die Anteilseigner von Paion hinnehmen. So verlor der Kurs im Vergleich zum Vorwochenschluss 16,82 Prozent. Mit Verlusten schloss der Titel an insgesamt vier der fünf Sitzungen. Ordentlich weh tat dabei vor allem das Minus vom Dienstag in Höhe von 5,20 Prozent. Drohen jetzt weitere Abschläge oder bringen die nächsten Tage die Wende?

Trading-Idee für spekulative Anleger: Seit Kriegsbeginn in der Ukraine explodieren die Energiepreise. Damit eröffnen sich für zahlreiche Aktien jetzt herausragende Gewinnchancen. Wir haben die aussichtsreichsten Kandidaten für Sie zusammengestellt. Hier geht´s zum Gratis-Download.

Durch diesen Abverkauf ist die Lage nun durchaus kritischer geworden. Denn neue Verkaufssignale sind nun jederzeit greifbar. So fehlen bis zum 4-Wochen-Tief nur noch rund sechs Prozent. Dieser Wendepunkt liegt bei 0,69 EUR. Die nächsten Tage dürften also die ein oder andere Überraschung parat halten.

Im großen Bild sind für Paion derzeit Abwärtstrends zu unterstellen. Zu beachten ist in jedem Fall der 200er-GD, der aktuell bei 1,36 EUR verläuft. Bei Kursen unterhalb dieser Hilfslinie gelten aus Sicht der Charttechnik Abwärtstrends, während Kurse darüber Aufwärtstrends bedeuten. Darüber hinaus steht auch die mittelfristige Börsenampel momentan auf rot, weil der Kurs unterhalb seiner 50-Tage-Linie bei 1,01 notiert.

Fazit: Sind das bei Paion jetzt Kaufkurse oder geht es weiter runter? Lesen Sie unbedingt unsere umfassende Analyse. Einfach hier kostenlos anfordern.

Kursverlauf von Paion der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche Paion-Analyse einfach hier klicken.

Diese Aktien steigen im Crash!

  • Die größten Biotech-Hoffnungen!


  • Bis zu 1.024% Kurspotenzial!


  • WKN und konkretes Kauf-Timing!

Exklusiver Bonus: Sie erhalten unseren kostenlosen Newlsetter „Börse am Mittag“ für mehr Erfolg an der Börse. Herausgeber: WRB Media GmbH, Berlin.


Datenschutzbestimmungen

X